Exzentrischer Folk Chanson Rock aus Frankreich

Irgendwo zwischen den Stühlen von Chanson, Java, Folk, Rock, Ska und „Punk-Caraving“ bewegt sich das aus Bordeaux stammende Oktett, das sich nach 15-jährigem Bestehen als einer der wichtigsten Bands Frankreichs etabliert hat. 

Unbändige Spielfreude, ganz im Sinne des „style manouche“, und eine wundervolle Bandbreite, die von traditionell französischer Musik bis hin zu vielen modernen Einflüssen reicht, kennzeichnen „Les Hurlements d’Léo“ und ihre Auftritte.

Ihre Erfolgsgeschichte begann in den späten 90er Jahren, als die Léos von ihrem Debutalbum „Le café de jour heureux“ gleich 50.000 Exemplare verkauften und bald zu Recht als einflussreiche Nachfolger berühmter Bands wie Mano Negra und Les Negresses Vertes galten.

EARLY SHOW – Konzert um 20:15 | Eintritt ab 19:30 Uhr | danach DEEP BAKED w/ RUSS YALLOP | AK 8€ | WiM-Mitglieder 5€* | *www.wim.or.at | VVK-Tickets bei wienXtra-jugendinfo (Babenbergerstraße 1, 1010 Wien | Mo, Di, Mi 14:00-19:00, Do, Fr, Sa 13:00-18:00) 

  

Comment

Français