Comment

SOIRÉE FRANÇAISE + Live LES MALENTENDUS [FR]

Musik (live Band + Dj).
Endlich wieder the Apéro-concert in Wien!

♫♫ LES MALENTENDUS ♫♫
Chanson bastringue jazz rock'n'roll
Les Malentendus heißt auf deutsch “Missverständnisse”. Doch dazu gibt die französische Combo keinen Anlass. 2012 wurden Les Malentendus gegründet und ziehen seither durch die Weltgeschichte, schreiben Songs und performen.

Die brisante Mischung aus Folk, Jazz und Swing verführt die Besucher zum Träumen. Und zum Tanzen.

♫♫ DJ LE CHAT NOIR ♫♫
Französische Musik von Akhénaton bis Zebda ab 19 Uhr.

Facts:
Freitag, 06.02.2015 | ab 19 Uhr | 19:00 > Welcome Drink*! < 20:00 | AK 8€ | VVK 6€ | WiM-Mitglieder nur 4€

*Solange der Vorrat reicht

Comment

Français

Comment

SOIRÉE FRANÇAISE > Beaujolais Nouveau !

WIR FEIERN BEAUJOLAIS NOUVEAU**!

DONNERSTAG, 27. NOVEMBER 2014
L'APÉRO-BEAUJOLAIS [at] SCHWARZBERG, WIEN
EINLASS 19 UHR

Métro, boulot, apéro-beaujolais**!!!

** Der Ausschank des Beaujolais nouveau, eines leichten, wenig gegärten Jungweines aus den französischen Departements Rhône und Saône-et-Loire, wird in Frankreich – und mittlerweile auch weltweit - seit vielen Jahren gefeiert [und endlich in Österreich auch jetzt am 27. November :)].

"Le Beaujolais est arrivé!" Lassen Sie auch in diesem Jahr die alte Tradition des "Fête de Beaujolais" aufleben und genießen Sie den ersten Beaujolais des Jahrgangs 2014.

Weil die letzte Soirée in 2014 ist:
19:00 >> FREE WELCOME DRINK* << 20:00
* Solange der Vorrat reicht!

███ MUSIK ███ ♫♫
>> Dj line: Französische Musik mit Dj Cocotte [FR] von Akhénaton bis Zebda ab 19 Uhr.

███ ESSEN ███
>> Franzöuusische Kulinarische Spezialitäten ab 19 Uhr.

███ TRINKEN ███
>> Guest-Stars of the Abend: Monsieur BEAUJOLAIS, Mr Paul & Richard (Pastis) !


... so don't be late für l'apéro...!

L'apéro?
In Ländern wie Frankreich hat Essen ein ganz spezielle Kultur. Vor dem gemeinsamen Speisen wird zumeist ein Aperitif gereicht, welcher den Appetit anregen sollte. In der Regel ist der Aperitif ein alkoholisches Getränk wie ein PASTIS. Allerdings werden auch gerne Cocktails gereicht, beispielsweise mit Grundzutaten wie Campari oder Aperol. Cocktail Rezepte für den optimalen Aperitif gibt es einige. Zum leckeren Appetitanreger können kleine Häppchen gereicht werden.


Wo?
SCHWARZBERG
Eingang: Schwindgasse 1
A -1040 Wien
www.schwarzberg.at

Wann?
Do., 27. November 2014 (Atchung letzter Termin für 2014 - also nicht verpassen!!)
Einlass: l'apéro starts 19 Uhr, so don't be spät!
19:00 > FREE WELCOME DRINK* < 20:00
AK: 4€

* Solange der Vorrat reicht!

EINTRITTFREI für WiM-Mitglieder!!!

 

Comment

Français

Comment

Soirée Française : Breizh édition

Fest-noz (fest = bretonisch für „gesellige Zusammenkunft mit Spiel und Tanz“ / noz = bretonisch für „Nacht“) ist der Name für volkstümliche Tanzveranstaltungen mit Tänzen aus der Bretagne, welche meist abends oder nachts stattfinden...

La Bretagne débarque à Vienne, ca va sentir les embruns, le matelot, le cidre et le caramel au beurre salé ! Métro, boulot, apéro-BZH/Fest Noz...

♫ ♯ ♬ ♭ live Roc'hann ♫ ♯ ♬ ♭
(Musiques de Bretagne et d'ailleurs... | Bretonische Musik und tänze...)
@[http://rochann.m-arq.sk/]

ののの DJ Le Chat Noir ののの

♨♨♨ CRÊPERIE MOBILE♨♨♨
(Crêpes & galettes made in Breizh | original bretonische crêpes und galettes)
@[www.creperie-mobile.at]

♛♛♛ CIDRE, PASTIS ♛♛♛


❤❤ 19:00 < WELCOME DRINK* > 20:00 ❤❤

AK 7€ | WiM-Mitglieder 4€** | **@[www.wim.or.at] | *Solange der Vorrat reicht

Comment

Français

1 Comment

LES YEUX D'LA TÊTE - Rock electro gipsy swing aus Paris

Seit 6 Jahren sind die LES YEUX D'LA TÊTE nun hierzulande unterwegs und haben unzählige Menschen mit ihrem Spielwitz, ihrer Ausgelassenheit und Energie begeistern können. Längst haben die die grossen Vorbilder wie LES HURLEMENTS D'LEO oder DEBOUT SUR LE ZINC hinter sich lassen können, spielen sie doch selber inzwischen auf grossen Bühnen und in immer grösseren Clubs.

Die sechs sympathischen Musiker aus der Seine-Metropole, schier platzend vor Energie und Spielfreunde, entführen uns in die Spelunken Paris’, in die ganz eigene Untergrund- Welt der Metrostationen, aber auch an die Ufer der Seine oder auf eine Hochzeit in Osteuropa. Ob Sinti-Swing, französischer Chanson, poetischer Punk oder Jazz, LES YEUX D’LA TÊTE bedienen sich, unverkrampft verschiedenster musikalischer Einflüsse und erzeugen damit eine wunderschöne und sehr tanzbare Melange.

Mal himmelhoch-jauchzend auf dem Tresen einer Bar tanzend, mal betrübt am Seine-Ufer sitzend, erzeugen sie eine mitreißende farbenfrohe Atmosphäre, die uns weiterhin unvergessliche Konzerte erleben lassen wird.

AK 7€ | WiM-Mitglieder 4€

1 Comment

Français

Comment

The Inspector Cluzo - 10 September - Wien

The Inspector Cluzo - Live @Chaya Fuera

* ♥`•.¸¸.•´´•:*´¨`*:•.• Deutsch
Laut.de | August 2013
Mathieu 'Phil' Jourdain und Laurent 'Malcolm' Lacrouts, zwei leicht zerzauste Herren, gründen 2007 eine der erfolgreichsten französischen Rockbands. Die ungewöhnlichste dürfte The Inspector Cluzo allerdings auch sein.

Sie verzichten auf einen Bassisten ("Das sind keine Musiker"), ebenso lehnen sie die Unterstützung von Major-Labels ab. Trotzdem tourten sie auf eigene Faust in fünf Jahren durch fast 40 Länder, begeistern mit fulminanten Live-Shows auf großen Festival-Bühnen und erobern so die Herzen der Fans weltweit ohne viel Promo oder Radio-Präsenz.

VVK 12€ | AK 16€


* ♥`•.¸¸.•´´•:*´¨`*:•.• Francais
Les InRocks | septembre 2013
"The Inspector Cluzo, ce n’est pas seulement ce groupe agité du bocal, entre funk-core et punk-rock. Pour le groupe Gascon, la musique, c’est un moyen total de défendre un projet social et même un mode de vie."

Le Nouvel Observateur | février 2013
"Victoires de la musique : les vrais nominés pour le meilleur album rock sont ici : The Inspector Cluzo - The 2 Mousquetaires.

Si il y a bien un groupe symbole de l’anti-NRJ Music Awards/Victoires de la musique, c’est bien The Inspector Cluzo. Le groupe landais, au fonctionnement original et terroir, complètement hors des codes de la profession, s’impose au fil des albums comme le meilleur groupe de rock en France."


* ♥`•.¸¸.•´´•:*´¨`*:•.•* ♥`•.¸¸.•´´•:*´¨`*:•.•
TIC - Official
http://www.theinspectorcluzo.com/

TIC @ Telefoot
http://www.youtube.com/watch?v=mFGOXinrQNA

TIC - The French Bastards
http://www.youtube.com/watch?v=H71NkztxCcA

TIC live OÜI FM
http://www.youtube.com/watch?v=sgeJ7bXNL5c

Comment

Français

Comment

Marché des créateurs # 3 - Designmarkt mit französischem Flair

Voulez-vous march[é] avec moi?

Nach den großen Erfolgen des „Marché des créateurs | Designmarkt mit französischem Flair“ im Juni und Oktober 2013 dürfen sich alle Design- und Kreativmarkt-LiebhaberInnen auf eine 3. Auflage freuen: Le marché est de retour!

Die Mission bleibt die gleiche: BesucherInnen erwarten eine Vielzahl frankophoner Kreativer, KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen aus den verschiedensten Bereichen (Mode, Schmuck, Kunst, Accessoires, Möbel, Fotografie, Graphik, u.s.w).

Der Marché bietet in einem besonderen Rahmen die Möglichkeit, Frankreich von seiner kreativen und talentierten Seite kennen- und lieben zu lernen.

Ein Tag à la française

Der 3. Marché des créateurs findet am 15. Juni 2014 im wunderschönen „salle de bal“ des Französischen Instituts sowie im umliegenden Garten statt.

Neben dem Marché gibt es Köstlichkeiten „made in France“ (BBQ) und es wird einige kultige Getränke zu entdecken geben. Natürlich dürfen Musik und ein Live-Konzert („Paradicso“) nicht fehlen.

Auch bei den kleineren BesucherInnen wird für Unterhaltung gesorgt: eine Kinderecke mit Animation & Betreuung ermöglicht sorgenfreies Shopping-Vergnügen!

Karikaturisten versprühen französischen Charme und runden somit das perfekte Familienerlebnis ab.

Facts

Sonntag, 15. Juni 2014 | 10h-19h | Freier Eintritt | Institut français, Währingerstrasse 30, 1090 Wien

Kontakt: marche.createurs.vienne@gmail.com.com

Facebook: www.facebook.com/marche.createurs.designmarkt

Einladung: www.facebook.com/events/240712209454087

 

Organisatoren dieser Veranstaltung sind die Blogs „Saperlotte“, „Miki's“ und der Verein „WiM“.

Comment

Français

Comment

SOIRÉE FRANÇAISE + live YALTA CLUB [F]

Musik (live Band + Dj), Essen & Trinken wie Gott in Frankreich!
Ze return of the Apéro-concert in Wien!
♫♫ YALTA CLUB ♫♫
Happy Indie Pop aus Paris

Yalta Club gelten schon jetzt als Frankreichs neuer Geheimtipp. Ihr Sound ist eine Mischung aus aktuellen Folk-Klängen und mitreißendem Indie-Pop. In ihrer Heimat ist das gleichnamige Debütalbum schon erschienen und erfreut sich großer Beliebtheit.

Das Sextett aus Paris versteht sich musikalisch als Melting Pot etlicher Stilarten von kalifornischem Pop über lebhaften Folk zu perkussiver, polyrhythmischer und harmonischer Vielfalt. Dazu passt, dass während einer Show rund 20 unterschiedliche Instrumente gespielt werden, das heißt neben Gitarre, Bass, Schlagzeug und Keyboard beispielsweise auch noch Melodica, Mundharmonika, Ukulele, Trompete, Tuba, Xylophon oder Body-Percussion.

Nach der Debüt-EP „Highly Branded“ – die Band singt, zumindest überwiegend, auf Englisch – erschien im Juni 2013 das Debütalbum. Allerdings bislang nur in Frankreich. Das wird sich bald ändern, wenn der Yalta Club durch Europa reist und mit leichter Hand und wunderbarer Show die Zuhörer mitreißt. Dann heißt es: Adieu Schwermut, willkommen im Club!

Yalta Club - Highly Branded
http://www.youtube.com/watch?v=JShMySnrSSE

Facts:
Donnerstag, 15.5.2014 | ab 19 Uhr | 19:00 > Welcome Drink! < 20:00 | letzte soirée bevor September 2014!!! | AK 6€ | WiM-Mitglieder nur 3€

Comment

Français

Comment

DUB INC [F]

Österreich-Premiere präsentiert von WiM in Kooperation mit Braintribe Culture

Paradise tour 2014 | Exklusiv-Privatkonzert in Wien!

Die berühmte französische Reggae-Band bereitet nach dem im Oktober 2010 erschienenen „Hors Contrôle“ und einer beeindruckenden Tour mit mehr als 160 Konzerten in 27 verschiedenen Ländern ihre Rückkehr auf die Bühne vor und plant, auch die Chaya Fuera in Aufruhr zu versetzen.

Die Gelegenheit für die Formation aus Saint-Étienne, ihr neues Opus „Paradise“ vorzustellen, das im Okober erscheint ist, aber auch ihre zahlreichen Erfolgstitel zu spielen.

Nun sind es schon 16 Jahre, in denen Dub Inc. aus Saint-Étienne mit Enthusiasmus den französischen Reggae anführen. Erinnern wir uns daran, dass Dub Inc. seit ihrer Gründung 1997 vier Alben herausgebracht haben, von denen eines ebenso mitreißend war wie das andere, „Diversité“ aus dem Jahr 2003, „Dans le décor“ von 2005, das zwei Jahre später erschienene „Afrikya“ und schließlich „Hors contrôle“, die bislang letzte Platte aus dem Jahr 2010.

Die Gruppe, die sich zwischen Reggae, Dancehall, kabylischer Musik und World Music bewegt, wird geprägt von den Stimmen von Bouchkour und Komlan, die ebenso verschieden wie komplementär sind. Ob sie französisch, englisch oder kabylisch singen, ihre universelle Botschaft, in der es um die Wichtigkeit der Verschmelzung der Kulturen geht, kommt immer an.

Dub Inc. sind zweifellos die emblematischste Band der Reggae-Bewegung „made in France“ und haben sich dank ihrer energischen und großzügigen Sets ein breites Publikum erobert.

Ihre Musik, die ein Gespür für effiziente Melodien mit einer von ehrlichen Texten getragenen menschlichen Ethik verbindet, hat es ihnen ermöglicht, auch jenseits der Grenzen Gehör zu finden (Portugal, Deutschland, Algerien, Senegal, Kanada oder Kolumbien…).

Ihr letztes Projekt ist Rude Boy Story, eine Dokumentation, die das untypische Leben der Gruppe jenseits der ausgetretenen Pfade beschreibt, einer Gruppe, die sich durchsetzen konnte, ohne ihre Werte und Ideale, Liebe und Freiheit, zu verlieren. Ein neuerlicher Beweis für die Aufrichtigkeit und den Kampfgeist der Formation, die im Oktober 2013 mit einem neuen Album zurückkehrt, einem neuen Abenteuer zur großen Freude ihrer zahlreichen Fans!

Tickets:

Comment

Français

Comment

DANAKIL [F] feat. Natty Jean [Senegal]

Reggae Sensation aus Paris - Kingston - Bamako!

Spätestens mit ihrem Album „Microclimat“ hatten sich die Pariser DANAKIL 2007 erfolgreich auf die Landkarte des Reggaes gesetzt. Heute, drei Alben und zahlreiche Tourneen später, hat die Band nicht mehr nur in ihrem Heimatland Kultcharakter.

DANAKIL steht für eine wundervolle Symbiose aus Reggae-Wurzeln gepaart mit modernen Klängen. Ihr aktuelles Album „Echos Du Temps“ enthält Featurings mit renommierten Künstlern. So verleiht die Band ihrer Version von „Je ne regrette rien“ mit U-Roy, einer der schönsten und ältesten Stimmen Jamaikas, Unsterblichkeit.

Neben zwei Einladungen auf dem Summerjam Festival 2009 und 2010 und einem WDR Rockpalast-Mitschnitt hat sich DANAKIL auch in Deutschland/Belgien/Schweiz eine erste Fangemeinde geschaffen.

Ihr Charisma und ihre gebündelte und kommunikative Energie werden schnell zu einem Markenzeichen, das mehr und mehr Fans zu ihren Konzerten lockt.

Natty Jean is a vocalist from Senegal (Dakar) in West Africa. He began makin’ music a little more then ten years ago and moved to Mali (Bamako) and has recorded his first album with a reference of reggae called MANJUL (humble ark music), a production house which is in Mali.

He’s an artist who sings in different styles such as reggae, hip hop and acoustic. His first album is titled santa yalla. He sings about themes like love, peace, justice and is a singer who is very committed and pays very close attention to what happens in his country.

Natty represents a new generation of Africans who believe in it. He hopes that his music will be heard across the world crying out for more love, less hate and equality between people.

Comment

Français

Comment

Soirée Française

Musik (Dj), Essen, trinken & tanzen wie Gott in Frankreich! Ze return of the "Apéro" in Wien!

MUSIK
Dj line: Französische Musik von Akhénaton bis Zebda ab 19 Uhr.

ESSEN
Franzöuusische Kulinarische Spezialitäten ab 19 Uhr.

KURZFILME
Kurzfilme: Best-of made in France (aus Kultszenen der Fr.-Filmgeschichte/Musik/ Politik/Sport/uvm.) ab 19 Uhr.

TRINKEN
Guest-Stars of the Abend: Monsieur Luberon (Rotwein um 2,20 Eur), Mr Paul & Richard (Pastis um 2,20 Eur) & José de Provence (Roséwein um 2,20 Eur)!

Facts:
Donnerstag, 24.4.2014 | ab 19 Uhr | 19:00 > Welcome Drink! < 20:00 | AK 3€ | Gratis für WiM-Mitglieder*

*http://wim.or.at/devenir-membre-mitglied-werden/

 

Comment

Français
KADEBOSTANY [Kadebostany Republic / CH]

Comment

KADEBOSTANY [Kadebostany Republic / CH]

Österreich-Premiere präsentiert von WiM!

Mit einer seltsam anmutenden, unwiderstehlichen Interpretation von Popmusik, in der sich Einflüsse aus Rap, Marsch-, Blas- und Weltmusik und Verweise auf Salsa, Soul und Jazz treffen, katapultieren sich Kadebostany direkt ins Rampenlicht ihres eigensinnigen und dennoch eingängigen Universums. Künstlerische Glaubwürdigkeit bittet breite Anziehungskraft zum Tanz.

Im Jahre 2008 formierte der charismatische Präsident Kadebostan die besten Musiker – darunter die mysteriöse Diva Amina – und Botschafter der kleinen europäischen Republik Kadebostany zu einer Band, um den unglaublichen musikalischen Reichtum und die nationalen Werte seines Landes in den Rest der Welt zu exportieren. 

2011 veröffentlichte diese Band, damals noch unter dem Namen Fanfares of Kadebostany, ihr erstes Album und initiierte im selben Augenblick mit einer Reihe von über 100 gefeierten Auftritten rund um den Globus einen Angriff auf das internationale Publikum.

Durch diesen ersten Erfolg bestärkt, bereiten sich Kadebostany derzeit auf die Veröffentlichung ihres zweiten Albums »Pop Collection« vor.

Mit »Walking with a Ghost«, der ersten Singleauskopplung verbreitet sich die Kadebostany-Euphorie bereits unaufhaltsam über alle Grenzen.

Comment

Français

Comment

SOIRÉE FRANÇAISE + live LA GÂPETTE [F] & PARADICSO [AT/HU/FR]

Musik (live Bands + Dj), Essen & Trinken wie Gott in Frankreich! Ze return of the Apéro-concert in Wien!

♫♫ LA GÂPETTE ♫♫
>> Bistro-Sound aus der Bretagne! <<

Die Musiker aus Vitré (Bretagne/F) bringen den französischen Bistro-Sound nach Wien!

Ihre großartigen Stimmen werden von Kontrabässen, Akkordeons sowie Gitarren begleitet und versprechen humorvolle und berührende „chansons muzouches“.

Das Publikum lässt sich leicht von der spontanen Energie der Gruppe mitreißen um in die Welt des modernen französischen Chansons zu entfliehen: DAS SPEKTAKEL LEBT!!!


♫♫ PARADICSO ♫♫
>> Finest handmade music aus Österreich/Ungarn/Réunion <<

Man sagt, der Zufall wollte Paradicso. Die Musik, die hinter dem Namen steckt von dem keiner mehr so genau weiß, woher er eigentlich kam, klingt nach der weiten Welt. Fernweh und Sehnsucht vermengen sich mit ausgelassener Lebensfreude und kreieren mit Elementen aus Folk, Swing, Klezmer, Bossa Nova und kreolischer Musik aus Réunion eine fruchtige Melange, die alles andere als zufällig klingt.

Getragen von einem kleinen, wendigen Kontrabass (Agnes Kilyenfalvi) fließen virtuos verspielte Melodien der Geige (Maria Pepelnik) und der Klarinette (Carina Auzinger), während die beiden Multiinstrumentalisten und Songwriter Christian Edbauer (Gesang, Gitarre, Cajon) und Fabrice Désiré (Gesang, Gitarre, Mandoline, Ukulele) singen, zupfen und schlagen, dass man einmal seufzen, dann wieder ausgelassen tanzen möchte - kurz: finest handmade music.

Facts:
Samstag, 15.3.2013 | ab 19 Uhr | AK 6€ | Gratis für WiM-Mitglieder* | VVK bei Jugendinfo/Soundbase (Babenbergerstr. 1, 1010 Wien)

*http://wim.or.at/devenir-membre-mitglied-werden/

Comment

Français

Comment

Jetzt WiM-Mitglied werden und exklusiv ein Albertina-Museumsticket gratis dazu erhalten... ...und weil "WiM Musik ist" auch noch freien Eintritt (statt 6€) für die Konzerte von La Gâpette und Paradicso am 15.3.14 im Ost-Klub!  Alle Mitglieder-Vorteile auf einen Blick: *Freier Eintritt zu allen Soirées Françaises* *Stark vergünstigte Konzerttickets (bis zu -50%)* *Gratis Sommer-Barbecue à la Sauce WiM* *Gratis-Konzerte & Gewinnspiele* *Exklusiv Bier-Soundcheck bei Konzerte* *uvm.* Wenn Du dich bis zum 31. Jan. 2014 einträgst und den Verein WiM mit 1€/Monat = 12€ im Jahr unterstützt erhältst Du exklusiv ein Albertina-Museumsticket als Dankeschön gratis dazu! Und so geht's: Gehe auf http://wim.or.at/devenir-membre-mitglied-werden/ und fülle das Formular aus oder schreib ein Mail an info@wim.or.at

Jetzt WiM-Mitglied werden und exklusiv ein Albertina-Museumsticket gratis dazu erhalten...

...und weil "WiM Musik ist" auch noch freien Eintritt (statt 6€) für die Konzerte von La Gâpette und Paradicso am 15.3.14 im Ost-Klub! 

Alle Mitglieder-Vorteile auf einen Blick:

*Freier Eintritt zu allen Soirées Françaises*
*Stark vergünstigte Konzerttickets (bis zu -50%)*
*Gratis Sommer-Barbecue à la Sauce WiM*
*Gratis-Konzerte & Gewinnspiele*
*Exklusiv Bier-Soundcheck bei Konzerte*
*uvm.*

Wenn Du dich bis zum 31. Jan. 2014 einträgst und den Verein WiM mit 1€/Monat = 12€ im Jahr unterstützt erhältst Du exklusiv ein Albertina-Museumsticket als Dankeschön gratis dazu!

Und so geht's:
Gehe auf http://wim.or.at/devenir-membre-mitglied-werden/ und fülle das Formular aus oder schreib ein Mail an info@wim.or.at

Comment

Français

Comment

SOIRÉE FRANÇAISE | Beaujolais Nouveau !

Der Verein WiM präsentiert

██████████████████████████████████
SOIRÉE FRANÇAISE spéciale BEAUJOLAIS NOUVEAU
██████████████████████████████████

WIR FEIERN BEAUJOLAIS NOUVEAU !!!
DONNERSTAG, 21. NOVEMBER 2013
L'APÉRO-BEAUJOLAIS [at] OST KLUB, WIEN
EINLASS 19 UHR

Die verrückte Franzosen sind [endlich] züruck!!!
Métro, boulot, apéro-beaujojo !!!

** Der Ausschank des Beaujolais nouveau, eines leichten, wenig gegärten Jungweines aus den französischen Departements Rhône und Saône-et-Loire, wird in Frankreich – und mittlerweile auch weltweit - seit vielen Jahren gefeiert [und endlich in Österreich auch jetzt am 21. November :)].
Wie in jedem Jahr heißt es am dritten Donnerstag im November wieder "Le Beaujolais est arrivé!" Lassen Sie auch in diesem Jahr die alte Tradition des "Fête de Beaujolais" aufleben und genießen Sie den ersten Beaujolais des Jahrgangs 2013.

... so don't be late für l'apéro...!

L'apéro?
In Ländern wie Frankreich hat Essen ein ganz spezielle Kultur. Vor dem gemeinsamen Speisen wird zumeist ein Aperitif gereicht, welcher den Appetit anregen sollte. In der Regel ist der Aperitif ein alkoholisches Getränk wie ein PASTIS. Allerdings werden auch gerne Cocktails gereicht, beispielsweise mit Grundzutaten wie Campari oder Aperol. Cocktail Rezepte für den optimalen Aperitif gibt es einige. Zum leckeren Appetitanreger können kleine Häppchen gereicht werden.



 

Weil die letzte Soirée in 2013 ist:
19:00 >> FREE WELCOME DRINK* << 20:00
* Solange der Vorrat reicht!
███ MUSIK ███ ♫♫
>> Dj line: Französische Musik mit Dj Le Chat noir [FR] von Akhénaton bis Zebda ab 19 Uhr.
███ ESSEN ███
>> Franzöuusische Kulinarische Spezialitäten ab 19 Uhr.
███ FILME ███
>> Kurze Filme: Best-of made in France (aus Kultszenen der Fr.-Filmgeschichte/Musik/ Politik/Sport/uvm.) ab 19 Uhr.
███ TRINKEN ███
>> Guest-Stars of the Abend: Monsieur BEAUJOLAIS (Beaujolais nouveau um 2,20 Eur), Mr Paul & Richard (Pastis um 2,20 Eur)!

Wo?
Ost-Klub
Eingang: nur über Schwindgasse 1
A -1040 Wien
www.ost-klub.at

Wann?
Do., 21. November 2013 (Atchung letzter Termin für 2013 - also nicht verpassen!!)
Einlass: l'apéro starts 19 Uhr, so don't be spät!
19:00 > FREE WELCOME DRINK* < 20:00
AK: nur 3€
* Solange der Vorrat reicht!
EINTRITTFREI für WiM-Mitglieder!!!

Comment

Français

Comment

CONCERT : LES HURLEMENTS D'LÉO [F] | Exzentrischer Folk Chanson Rock

Exzentrischer Folk Chanson Rock aus Frankreich

Irgendwo zwischen den Stühlen von Chanson, Java, Folk, Rock, Ska und „Punk-Caraving“ bewegt sich das aus Bordeaux stammende Oktett, das sich nach 15-jährigem Bestehen als einer der wichtigsten Bands Frankreichs etabliert hat. 

Unbändige Spielfreude, ganz im Sinne des „style manouche“, und eine wundervolle Bandbreite, die von traditionell französischer Musik bis hin zu vielen modernen Einflüssen reicht, kennzeichnen „Les Hurlements d’Léo“ und ihre Auftritte.

Ihre Erfolgsgeschichte begann in den späten 90er Jahren, als die Léos von ihrem Debutalbum „Le café de jour heureux“ gleich 50.000 Exemplare verkauften und bald zu Recht als einflussreiche Nachfolger berühmter Bands wie Mano Negra und Les Negresses Vertes galten.

EARLY SHOW – Konzert um 20:15 | Eintritt ab 19:30 Uhr | danach DEEP BAKED w/ RUSS YALLOP | AK 8€ | WiM-Mitglieder 5€* | *www.wim.or.at | VVK-Tickets bei wienXtra-jugendinfo (Babenbergerstraße 1, 1010 Wien | Mo, Di, Mi 14:00-19:00, Do, Fr, Sa 13:00-18:00) 

  

Comment

Français

Comment

CONCERT : THE INSPECTOR CLUZO [F] | Fucking funk'n'roll duo

Mathieu 'Phil' Jourdain und Laurent 'Malcolm' Lacrouts, zwei leicht zerzauste Herren, gründen 2007 eine der erfolgreichsten französischen Rockbands. Die ungewöhnlichste dürfte The Inspector Cluzo allerdings auch sein.

Sie verzichten auf einen Bassisten ("Das sind keine Musiker"), ebenso lehnen sie die Unterstützung von Major-Labels ab. Trotzdem tourten sie auf eigene Faust in fünf Jahren durch fast 40 Länder, begeistern mit fulminanten Live-Shows auf großen Festival-Bühnen und erobern so die Herzen der Fans weltweit ohne viel Promo oder Radio-Präsenz.

Das mittlerweile vierte Album "Gasconha Rocks" erscheint am 18. Oktober auf ihrem Hauslabel Fuckthebassplayer.

Einlass 20:15 Uhr | Konzert 21 Uhr | AK 8€ | WiM-Mitglieder 5€* | *www.wim.or.at| VVK-Tickets bei wienXtra-jugendinfo (Babenbergerstraße 1, 1010 Wien | Mo, Di, Mi 14:00-19:00 & Do, Fr, Sa 13:00-18:00)

 

Comment

Français
SOIRÉE FRANÇAISE spéciale BRETAGNE / FEST NOZ

Comment

SOIRÉE FRANÇAISE spéciale BRETAGNE / FEST NOZ

Erstes Fest Noz in Wien !

Fest-noz (fest = bretonisch für „gesellige Zusammenkunft mit Spiel und Tanz“ / noz = bretonisch 

für „Nacht“) ist der Name für volkstümliche Tanzveranstaltungen mit Tänzen aus der Bretagne, 

welche meist abends oder nachts stattfinden...

La Bretagne débarque à Vienne, ça va sentir les embruns, le matelot, le cidre et le caramel au beurre 

salé ! Métro, boulot, apéro-BZH/Fest Noz...

(Musiques de Bretagne et d'ailleurs... | Bretonische Musik und tänze...)

♫ ♯ ♬ ♭ live ROC'HANN ♫ ♯ ♬ ♭ 

http://rochann.m-arq.sk/

ののの dj BIGOUDEN ののの

(Crêpes & galettes made in Breizh | original bretonische crêpes und galettes)

♨♨♨ CRÊPERIE MOBILE♨♨♨

www.creperie-mobile.at

♛♛♛ CIDRE, PASTIS, ROSÉ ♛♛♛

☂☂☂ KURZEFILME MADE IN (F) ☂☂☂

❤❤ 19:00 < WELCOME DRINK* > 20:00 ❤❤

Mehr Infos: https://www.facebook.com/events/394563504006321

Ab 19 Uhr | AK 5€ | WiM-Mitglieder 3€** | *Solange der Vorrat reicht

 

Comment

Français

Comment

SOIRÉE FRANÇAISE | L'APÉRO

!!! Die verrückten Franzosen sind zurück !!!

>>> Französische Musik von Dj Le Chat Noir ab 19 Uhr <<<

>>> Fr. Kulinarische Spezialitäten von Chef Karim Arien - aber nur bis 22 Uhr <<<

>>> Kurze Filme: Best-of made in France (aus Kultszenen der Fr.-Filmgeschichte/Musik/ Politik/Sport/uvm.) by Fabe ab 19 Uhr <<<

>> Guest-Stars of the Abend: Mr Paul & Richard (Pastis um 2,20 Eur) und Mr Luberon (Rotwein um 2,20 Eur)!

... so don't be late für l'apéro...!

L'apéro?
In Ländern wie Frankreich hat Essen ein ganz spezielle Kultur. Vor dem gemeinsamen Speisen wird zumeist ein Aperitif gereicht, welcher den Appetit anregen sollte. In der Regel ist der Aperitif ein alkoholisches Getränk wie ein PASTIS.

Wo? 
Ost-Klub
Eingang: nur über Schwindgasse 1
A -1040 Wien

Wann?
Do., 26. September 2013
Einlass: 19 Uhr, don't be late für l'apéro!
19:00 > FREE WELCOME DRINK* < 20:00
AK: 3€ (Vereinspende)

* Solange der Vorrat reicht!

EINTRITT FREI für WiM-Mitglieder!!!

 

Comment

Français

Comment

Marche des createurs (Designmarkt a la francaise) #2

Marché des créateurs, Saperlote & WiM in Albertina Museum ! 

✪ Voulez-vous march[é] avec moi?
Nach dem großen Erfolg des „Marché des créateurs | Designmarkt mit französischem Flair“ im Juni 2013 dürfen sich alle Design- und Kreativmarkt-LiebhaberInnen auf eine Wiederholung freuen: Le marché est de retour!
Die Mission bleibt jedoch die gleiche: BesucherInnen erwarten eine Vielzahl frankophoner Kreativer, KünstlerInnen und KunsthandwerkerInnen aus den verschiedensten Bereichen (Mode, Schmuck, Kunst, Accessoires, Möbel, Fotografie, Graphik,..) Der Marché bietet in einem außergewöhnlichen Rahmen die besondere Möglichkeit, Frankreich von seiner kreativen und talentierten Seite kennen- und lieben zu lernen. 

✪ Marché des créateurs goes Albertina : Lange Nacht der Museen
Der 2. Marché des créateurs findet am 05. Oktober 2013 im Rahmen der Langen Nacht der Museen in der Albertina statt. Eine Nacht à la française – neben dem Marché wird dank der Ausstellung über Henri Matisse und den Fauves französischer Flair die Räume der Albertina erobern. 

✪ Montmartre reloaded ?
Straßenkünstler und Musiker wie man sie vom Montmartre kennt, versprühen französischen Charme und nehmen BesucherInnen auf eine unvergleichliche Reise durch Frankreichs Musik- und Künstlerwelt mit. Kulinarische Köstlichkeiten „made in France“ kommen dabei natürlich nicht zu kurz. 

✪ Facts
Samstag, 05. Oktober 2013 | 18h-01h | Albertina, Albertinaplatz 1, 1010 Vienne | Kontakt: mail@saperlotte.info

Organisationsteam:

Blog Saperlotte & WiM (Wiener Interkultureller Musikförderungsverein)

 

Comment

Français